Hochgratlauf 2017: Hauptseite |  Ausschreibung |  Anmeldung |  Kinderlauf |  Strecke |  Gesundheit |  Anfahrt |  Archiv |  Sponsoren |  Sonstiges

Meckatzer-Cup steht vor der Tür!



Meckatzer-Cup steht vor der Tür!


Am Freitag ab 16 startet der Meckatzer-Cup 2017. 28 Teams in 4 Vorrundengruppen spielen an 2 Tagen um den Turniersieg beim über die Grenzen des Allgäu beliebten Hobby-Turnier.
Mit einer Rekordzahl von 28 teilnehmenden Mannschaften startet am kommenden Freitag (13. Januar) der Meckatzer-Cup der Fußballer des TSV Oberstaufen. Zur 16. Auflage des über die Grenzen des Allgäu beliebten Hobby-Turniers haben sich wieder hochkarätige Hallenkicker angekündigt. Los geht es mit den Gruppenspielen am Freitag um 16 Uhr. Die Endrunde findet am Samstagabend statt. Die angemeldeten Teams kommen aus dem ganzen Allgäu, aber auch aus Oberbayern und Österreich.

Die weiteste Anreise dürften dabei die „Harthofboys“ aus München haben. Die Mannschaft von Achim Graf, der früher in Oberstaufen lebte, kommt mit Bayernliga-Topstürmer Orhan Akkurt (SV Heimstetten, 18 Tore in 19 Spielen) ins Oberallgäu.

Auch Marc Penz, Kapitän des TSV Kottern, tritt mit seinem Mannschaftskollegen Sebastian Eberle,dem früheren Sonthofer Topstürmer Christian Binde (jetzt FC Willisau/Schweiz) und den Brüdern Manuel und Martin Welte mit "Team Schäffler Bräu" an. Auch Sigi Schwarzer, Kapitän des Kreisligisten FC Immenstadt hat mit einigen seiner Teamkollegen eine Mannschaft ("1899Besoffensein") zusammengestellt. Gespannt darf man auch auf das Team "Zudenbauber FC" sein, dass aus Spielern des 1. FC Sonthofen II (unter anderem Tim Kern, Marco Bonaurer, Gregor Mürkl) und ehemaligen Mitspielern besteht.

Wissen will es diesmal "Team Gaukler" mit den TSV-Spielern Sebastian Lingg, Michael Rüscher, Lukas Malsch und den ehemaligen Staufnern Alex Fink und Johannes Botzenhart. Für dieses Jahr hat sich der Geheimfavorit, in den letzten Jahren unter dem Namen "Cocain & Caviar" angetreten, auch noch mit Samuel Walther (SSV Wertach) und Dominic Merz (SV Maierhöfen) verstärkt. Auch die TSV-Spieler Moritz Wilfer (Bavaria MooSoft) und Hans-Peter Schneider (Kraut & Rüben) haben wieder Teams aufgestellt. Neben vielen TSV-Spielern mischen dabei auch Pascal Rasmus (Rielasingen-Arlen) und weitere "Externe" mit. Nach einigen Jahren Pause ist auch die A-Jugend der Spielgemeinschaft Immenstadt/Oberstaufen/Thalkirchdorf mit "Vollister United" wieder vertreten.

Die Top-Favoriten kommen allerdings aus dem Westallgäu. Neben Vorjahressieger "Hausbachbolzer" mit Marco Ihler, Kevin Bentele und Sandro Brugger (FV Weiler) könnte auch das Team "Xplosivo" mit Patrick Bentele (ebenfalls FV Weiler) eine gute Rolle spielen. Zum ersten Mal dabei sind Spieler aus Nürtingen um Chris Schimmel (nach einem halben Jahr beim FC Nürtingen wieder beim SV Maierhöfen-Grünenbach), die unter dem Namen "Die Butterer" auflaufen. Neben Mannschaften wie "FC Bayern Fanclub Westallgäu" mit Andreas Hane (FV Weiler) und Markus Hutterer (TSV Heimenkirch),dem "Holz- und Bolzclub" mit Andreas Reichart (FV Weiler) und Jophan Wolf (FC Lindenberg) oder "Spruchbeitl FC", die mit einer Mischung aus Hobby- und Vereinskickern auflaufen, istauch"Lokomotive Stiefe" mit von der Partie. Ihre größte Stärke - so sagen die sympathischen Jungs aus dem Nachbarort selber - liegt im Besuch des Hallenbistro "TSV-Stüble". Ähnlich sieht es bei "Dynamo Bulga" um Nico Nerreter (FV Weiler II) und Kilian Kink (TSV Oberstaufen aus) und "Topspinners" (Tennisspieler aus Oberstaufen und Thalkirchdorf) aus, für die der Spaß im Vordergrund steht.

D9-Jugend: Bericht der Hallensaison 2016/17

Insgesamt sieben Turniere bestritt die D9-Jugend mit Trainer Jonas Wilfer in der Hallensaison. Dabei kamen 16 Spieler zum Einsatz. Bei den einzelnen Turnieren wurde entweder nach Futsal- oder klassischen Hallenfußball-Regeln gespielt.
am 20.03.2017 18:40

Mehr lesen »

Staufner Handball-Männer auf Meisterschaftskurs?

*Deutlicher 32 : 21 -Erfolg gegen den TV Memmingen*
am 18.03.2017 23:34

Mehr lesen »

Heute Handball Heim-Saisonfinale

In der Halle ist was los!
am 18.03.2017 10:24

Mehr lesen »

Handball-Aktuell vom 11.03.2017

Staufner Handball-Männer weiter siegreich - 30 : 22-Auswärtserfolg in Pfronten sichert den 2. Tabellenplatz
am 11.03.2017 21:38

Mehr lesen »

Handball vom Samstag 04.03.2017

Männerteam weiter auf Tabellenplatz zwei
am 05.03.2017 19:00

Mehr lesen »